3 Speichen Regel: Gold und Silber derzeit unterbewertet

Dr. Jürgen Müller von der Einkaufsgemeinschaft für Sachwerte GmbH stellt in seinem Vortrag die „3 Speichen Regel“ – eine sehr alte Regel für die Geldanlage – vor. Seit 1600 Jahren gibt es die sehr einfache simple Anlageregel für eine ertragreiche und sichere Geldanlage: 1/3 Land, 1/3 Handelsware, 1/3 bar zur Hand. Die Geldanlageregel ist sehr […]
Continue reading…

 

unkontrollierte Geldmengenerhöhung ist ein riesiges Betrugssystem

Im Zusammenhang mit der schweizerischen Goldinitiative hielt der Abgeordnete Lukas Reimann (SVP Nationalrat) eine bemerkenswerte Rede. Er plädierte dabei für eine goldgedeckte Währung und verwies darauf, dass die uferlose Geldvermehrung ohne gleichzeitige Schaffung von Realwerten zu einer heimlichen Enteignung der Bürger führt. Wenn die Kaufkraft jährlich um nur 2 % nachläßt, weil immer mehr nicht […]
Continue reading…

 

drohende Angebotsverknappung bei Silber

Zur Zeit bahnt sich wieder eine Angebotsverknappung bei Silber an. 2013 lag die Silberproduktion bei 819 Mio. Uz. bei einer Nachfrage von 1100 Mio. Uz. Das Defizit von 262 Mio. Uz. wurde über das Silberrecycling bzw. über Regierungsvorräte geschlossen. Aufgrund des sinkenden Recyclings und einer zurückgehenden Minenproduktion sowie einer weiter steigenden Silbernachfrage droht nun eine […]
Continue reading…

 

7 Gründe warum Indien viel Silber importiert – Nachfrage verdoppelt

Indien ist der weltweit größte Markt für Silber und verdoppelte letztes Jahr den importierten Silberbestand. Im Vergleich zu 2012 (1900 metrische Tonnen) erhöhte sich der Import in 2013 auf geschätzte 5400 metrische Tonnen. Sie konsumierten dabei mehr als 20 % der weltweiten Silberproduktion. Hier finden Sie 7 Gründe warum Indien sehr viel Silber importiert und […]
Continue reading…

 

Zusammenbruch des Finanzsystems – drohender Währungscrash

Dirk Müller sieht das aktuelle Finanzsystem in seinem Endstadium und kurz vor dem Zusammenbruch. Das Papiergeld beruht dabei auf einem Versprechen. Allerdings hielt sich kein Papiergeld über längere Zeit. In regelmäßigen Abständen gab es einen Crash des Finanzsystems bzw. Währungscrash. Die Fehler in unserem Geldsystem ist kurz und einfach erklärt. Es beruht dabei im wesentlichen […]
Continue reading…