Gold 8000 Dollar Silber 500 Dollar ?

Greg Hunter und Gregory Mannarino sprechen in einem Interview folgende Themen und die Manipulation der Märkte an:

  • deutlicher Rückgang des Anleihemarkts am Freitag
  • deutlicher Rückgang des Aktienmarkts
  • Manipulation der Edelmetallpreise

Die wichtigsten Punkte aus dem englischsprachigen Interview wurden in einem Video vom Privataktionär übersetzt und am 16.11. bei Youtube veröffentlicht.

Die Kombination eines gleichzeitigen Rückgangs beim Anleihen- und Aktienmarkt ist sehr gefährlich. Sie gehen in ihrem Interview davon aus, dass die Märkte die Marktmanipulationen durch die FED irgendwann korrigieren und es dann zu eruptiven Bewegungen bei den Kursen kommt.

Dabei wird davon ausgegangen, dass bei einer fairen Bewertung der Goldpreis auf 8000 $ je Unze und der Silberpreis auf 500 $ je Unze steigt. Die Fed wird jedoch alles versuchen den Preis bei diesen beiden Edelmetallen unten zu halten.

Mannarino verweist darauf, dass die Aktienmärkte gerade Geschichte schreiben und zum ersten Mal seit 90 Jahren (!!) es innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten keine Korrektur um 2 % bzw. 5 % gab. Dies deutet darauf hin, dass in den Märkten nichts mehr stimmt. Er geht davon aus, dass die großen amerikanischen Unternehmen gegenwärtig ihre Zahlen schönen (faken).