Johann A. Saiger (IFG AG) zu Gold – Silber in 2014

Goldexperte Johann A. Saiger (IFG AG) erläuterte seinen Ausblick auf Gold und Silber für das Jahr 2014 und folgende:

  • Von 10/2011 bis 7/2013 gab es eine Situation, wo die Welt äußerst beunruhigt war wegen dem US-Budgetstreit. Hier stand die Glaubwürdigkeit der USA und des Dollars auf dem Spiel. Es mußte unterbunden werden, daß die Menschen massenweise ins Gold rennen. Deshalb wurde in dieser besonders kritischen Situation interveniert.
  • Der Goldexperte Saiger bleibt bei seiner Prognose von 5000 $ je Unze Gold und würde diese Prognose bei einer Korrektur eher aber nach oben in Richtung 10000 $ korrigieren. John William erwartet für 2014 den Ausbruch einer Hyperinflation. Wenn hier die Geldschleusen weiter geöffnet werden, sind Gold und Silber die großen Gewinner.
  • Bei einem großen Anstieg beim Goldpreis wird auch der Silberpreis stärker ansteigen. Bzgl. der zukünftigen Entwicklung beim Silberkurs ist alle 2-3 Jahre ein markantes Hoch im März / April / Mai zu beobachten. Meist ist das Silberhoch deutlich höher bzw. doppelt so hoch wie das letzte Silberhoch. Das nächste Silberhoch könnte dabei bis zu 100 $ Marke je Unze gehen.

 

Suchbegriffe:

  • silber prognose 2014
  • johann a saiger
  • johann a saiger 2014
  • silberjunge 2014